Käthe Kollwitz Museum – Termine und Veranstaltungen im Februar 2020

Käthe Kollwitz Museum – Termine und Veranstaltungen im Februar 2020

Ausstellungen


10. Oktober 2019 – 5. Januar 2020
Berliner Realismus
Von Käthe Kollwitz bis Otto Dix

Rau, ruppig und politisch unbequem: Die Berliner Kunst um 1900 besitzt Sprengkraft. Die Ausstellung BERLINER REALISMUS Von Käthe Kollwitz bis Otto Dix präsentiert mehr als 120 Werke – von Ölmalerei, Zeichnung und Druckgraphik über Plakatkunst und Photographie bis hin zum Film – und spannt einen zeitlichen Bogen von den 1890er bis in die 1930er Jahre.

www.kollwitz.de/berliner-realismus

 


 

Bitte beachten Sie
Von 27. Januar bis 3. Februar 2020 bleibt das Museum wegen Ausstellungsumbau geschlossen.
Wir öffnen wieder ab Dienstag, 4. Februar 2020 mit der neuen Ausstellung:

4. Februar – 22. März 2020
»Liebe und Lassenmüssen…«
Persönliche Momente im Werk von Käthe Kollwitz

Am 22. April vor 75 Jahren starb die wohl bedeutendste deutsche Künstlerin der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts – Käthe Kollwitz (1867–1945). Bereits zu Lebzeiten besitzt ihr Werk weltweite Strahlkraft. Eine Vielzahl ihrer eindringlichen Zeichnungen, Druckgraphiken und Skulpturen entsteht in direkter Auseinandersetzung mit persönlichen Erfahrungen – Glücksmomenten ebenso wie Schicksalsschlägen. Die Ausstellung lenkt den Blick auf die persönlichen Aspekte ihres Œuvres.

www.kollwitz.de/liebe-und-lassenmuessen

 


 

Öffnungszeiten an Karneval

An Karneval ist das Museum von Weiberfastnacht bis Veilchendienstag, 20.2. bis 25.2.2020 geschlossen.

 


 

Öffentliche Führungen

in der Sonderausstellung
»Liebe und Lassenmüssen…«
Persönliche Momente im Werk von Käthe Kollwitz


Käthe Kollwitz, Liebespaar, sich aneinander schmiegend, 1909/10, Kohle, gewischt, auf grauem Ingres-Bütten, NT 559, Kölner Kollwitz Sammlung © Käthe Kollwitz Museum Köln

Do 06.02.2020 | 17.00 Uhr
So 09.02.2020 | 15.00 Uhr
Do 13.02.2020 | 17.00 Uhr
So 16.02.2020 | 15.00 Uhr
Do 27.02.2020 | 17.00 Uhr

»Liebe und Lassenmüssen…«
Persönliche Momente im Werk von Käthe Kollwitz
Am 22. April vor 75 Jahren starb die wohl bedeutendste deutsche Künstlerin der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts – Käthe Kollwitz (1867–1945). Bereits zu Lebzeiten besitzt ihr Werk weltweite Strahlkraft. Eine Vielzahl ihrer eindringlichen Zeichnungen, Druckgraphiken und Skulpturen entsteht in direkter Auseinandersetzung mit persönlichen Erfahrungen – Glücksmomenten ebenso wie Schicksalsschlägen. Die Ausstellung lenkt den Blick auf die persönlichen Aspekte ihres Œuvres.

Kosten: nur Eintritt

 


 


»Elternzeit« im Käthe Kollwitz Museum Köln © Käthe Kollwitz Museum Köln

Mo 10.02.2020 | 11 Uhr
Elternzeit. Führung für Eltern mit Kind (bis 12 Monate)

Immer am zweiten Montag im Monat laden wir ein zu einer Kunstpause für Eltern mit Baby. Gemeinsam sehen wir uns die aktuelle Ausstellung an. Ganz in Ruhe, ganz unter uns. Wir nehmen uns die Zeit, die Sie und Ihr Kind brauchen – auch zum Stillen, Weinen oder Wickeln. Eine Tragehilfe während des Rundgangs ist von Vorteil, aber kein Muss. Es ist auch genügend Platz für den Kinderwagen.

Kosten: nur Eintritt

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Daher ist eine vorherige Anmeldung wünschenswert unter museum@kollwitz.de, gerne auch noch kurzfristig am Tag selber, dann bitte telefonisch unter 0221 – 227-2899.

 

Samstagswerkstatt

für Kinder ab 6 Jahren


Samstagswerkstatt im Käthe Kollwitz Museum Köln © Käthe Kollwitz Museum Köln

Sa, 29.02.2020 | 14.00 – 17.00 Uhr
Trudchen und die anderen… Papiertheater im Käthe Kollwitz Museum


Sie blicken schüchtern hinter den Müttern hervor oder lugen neugierig von der Treppe herunter: die Kinder in den Bildern von Käthe Kollwitz. Wir entwerfen ein kleines Stück, in dem sie alle auftauchen und ihre Geschichten erzählen. Auf einer selbstgestalteten Minibühne lassen wir dann unsere Kinderfiguren ihre Geschichten erzählen.

Kosten: 5 € (inkl. Materialkosten)

Begrenzte Teilnehmerzahl! Anmeldung bis 2 Tage vor Beginn unter 0221 227-2602 oder museum@kollwitz.de

Wir sind wieder für Sie da!

Wir freuen uns, wieder für Sie geöffnet zu haben! Natürlich sind wir trotzdem auf Ihre Sicherheit und Gesundheit bedacht und daher haben alle Mieter der Neumarkt Passage Hygienemaßnahmen getroffen. Ein sicheres Einkaufen liegt uns sehr am Herzen.

Außerdem gilt auch bei uns in der Neumarkt Passage die Pflicht zum Mund-Nasen-Schutz beim Einkaufen.