News & Termine Veranstaltungen im Käthe Kollwitz Museum

Das Programm für April 2017

Käthe Kollwitz Museum Köln 

Termine im April 2017 

 

Ausstellung: 

 

Kollwitz 2017 | 150. Geburtstag 

AUFSTAND! 

Renaissance, Reformation und Revolte im Werk von Käthe Kollwitz 

10. März — 5. Juni 2017 

Als Höhepunkt im Jubiläumsjahr KOLLWITZ 2017 | 150. GEBURTSTAG stellt das Käthe Kollwitz Museum Köln ein Schlüsselwerk seiner Künstlerin ins Zentrum einer umfassenden Ausstellung: Ihr Zyklus »Bauernkrieg« dokumentiert in mehrfacher Hinsicht den Aufbruch in eine neue Zeit. Die sieben Blätter der Druckfolge vergegenwärtigen nicht nur den Aufstand erniedrigter Bauern von 1524/25, sondern verbildlichen auch die künstlerische Revolte der späten Neuzeit – den Bruch der Moderne mit der akademischen Tradition. Die Schau rekonstruiert die spannende Genese des Zyklus, den Kollwitz in intensiver Auseinandersetzung mit Renaissance-Meistern und Größen der Moderne schuf. 

www.kollwitz.de

http://www.kollwitz.de/Presse_Informationen.aspx 
 


 

Öffnungszeiten an Ostern auf einen Blick  

13.4.2017         Gründonnerstag         10–18 Uhr // Öffentliche Führung: 15 Uhr 

14.4.2017         Karfreitag                 11–18 Uhr // Öffentliche Führung: 15 Uhr 

15.4.2017        Karsamstag                11–18 Uhr 

16.4.2017        Ostersonntag                 11–18 Uhr // Öffentliche Führung: 15 Uhr 

17.4.2017        Ostermontag                 11­–18 Uhr // Öffentliche Führung: 15 Uhr 
 



VORTRAG

 

Mi 05.04.2017 | 19:00 Uhr | Vortrag | Sonderausstellung | Käthe Kollwitz Museum Köln   

»... nichts literarisch irgendwo Hergeholtes.« Der Zyklus „Bauernkrieg“ von Käthe Kollwitz in seinen Bezügen zu Kunst- und Zeitgeschichte

Ausgehend von dem historischen Bauernkrieg des 16. Jahrhunderts stellt Käthe Kollwitz in den sieben Blättern ihres Bauernkrieg-Zyklus’ dem Betrachter in eindrücklichen Bildern die Überzeitlichkeit von Armut, Aufbegehren und Ausgeliefertsein vor Augen. Der Vortrag zeichnet in ausführlichen Werkanalysen und Vergleichen die Evolution der Radierfolge nach und fokussiert Kollwitz’ fruchtbare Auseinandersetzung mit Bildtraditionen und mit Künstlerkollegen. 

Referentin: Prof. Dr. Ekaterini Kepetzis 

Kosten: 7,50 €, erm. 4,00 € (inkl. Besuch der Ausstellung) 


 

ÖFFENTLICHE FÜHRUNGEN 

 

So 02.04.2017 | 15.00 Uhr | Führung | Sonderausstellung | Käthe Kollwitz Museum Köln   

AUFSTAND! Renaissance, Reformation und Revolte im Werk von Käthe Kollwitz 

Im Jubiläumsjahr KOLLWITZ 2017 | 150. Geburtstag steht ein Schlüsselwerk des Kollwitz-Œuvre im Mittelpunkt einer großen Sonderausstellung: Die sieben Blätter des Zyklus »Bauernkrieg« vermitteln in mehrerlei Hinsicht den Aufbruch in eine neue Zeit. Die öffentliche Führung gibt Aufschluss über die Themen der Künstlerin: Renaissance, Reformation und Revolte im Werk von Käthe Kollwitz. 

Kosten: nur Eintritt 
 


 

Do 06.04.2017 | 17.00 Uhr | Führung | Sonderausstellung | Käthe Kollwitz Museum Köln   

AUFSTAND! Renaissance, Reformation und Revolte im Werk von Käthe Kollwitz 

Im Jubiläumsjahr KOLLWITZ 2017 | 150. Geburtstag steht ein Schlüsselwerk des Kollwitz-Œuvre im Mittelpunkt einer großen Sonderausstellung: Die sieben Blätter des Zyklus »Bauernkrieg« vermitteln in mehrerlei Hinsicht den Aufbruch in eine neue Zeit. Die öffentliche Führung gibt Aufschluss über die Themen der Künstlerin: Renaissance, Reformation und Revolte im Werk von Käthe Kollwitz. 

Kosten: nur Eintritt 
 


 

PALMSONNTAG 09.04.2017 | 15.00 Uhr | Führung | Sonderausstellung | Käthe Kollwitz Museum Köln   

AUFSTAND! Renaissance, Reformation und Revolte im Werk von Käthe Kollwitz 

Im Jubiläumsjahr KOLLWITZ 2017 | 150. Geburtstag steht ein Schlüsselwerk des Kollwitz-Œuvre im Mittelpunkt einer großen Sonderausstellung: Die sieben Blätter des Zyklus »Bauernkrieg« vermitteln in mehrerlei Hinsicht den Aufbruch in eine neue Zeit. Die öffentliche Führung gibt Aufschluss über die Themen der Künstlerin: Renaissance, Reformation und Revolte im Werk von Käthe Kollwitz. 

Kosten: nur Eintritt 
 


 

Do 13.04.2017 | 17.00 Uhr | Führung | Sonderausstellung | Käthe Kollwitz Museum Köln   

AUFSTAND! Renaissance, Reformation und Revolte im Werk von Käthe Kollwitz 

Im Jubiläumsjahr KOLLWITZ 2017 | 150. Geburtstag steht ein Schlüsselwerk des Kollwitz-Œuvre im Mittelpunkt einer großen Sonderausstellung: Die sieben Blätter des Zyklus »Bauernkrieg« vermitteln in mehrerlei Hinsicht den Aufbruch in eine neue Zeit. Die öffentliche Führung gibt Aufschluss über die Themen der Künstlerin: Renaissance, Reformation und Revolte im Werk von Käthe Kollwitz. 

Kosten: nur Eintritt 
 


 

KARFREITAG 14.04.2017 | 15.00 Uhr | Sonderführung am Karfreitag zu österlichen Themen 

Die Motive der Pietà und der Beweinung im Werk von Käthe Kollwitz

In vielen Werken von Käthe Kollwitz findet sich eine Anlehnung an christlich-ikonographische Motive. So verknüpft sie u. a. Themen wie Mutterliebe, Geburt und Schwangerschaft mit religiösen Bildinhalten. In dieser Sonderführung am Karfreitag veranschaulichen Vergleichsabbildungen die Rezeption christlicher Motive im Werk der Künstlerin. 

Kosten: Nur Eintritt 
 



OSTERN 16.04.2017 | 15.00 Uhr | Führung | Sonderausstellung | Käthe Kollwitz Museum Köln   

AUFSTAND! Renaissance, Reformation und Revolte im Werk von Käthe Kollwitz 

Im Jubiläumsjahr KOLLWITZ 2017 | 150. Geburtstag steht ein Schlüsselwerk des Kollwitz-Œuvre im Mittelpunkt einer großen Sonderausstellung: Die sieben Blätter des Zyklus »Bauernkrieg« vermitteln in mehrerlei Hinsicht den Aufbruch in eine neue Zeit. Die öffentliche Führung gibt Aufschluss über die Themen der Künstlerin: Renaissance, Reformation und Revolte im Werk von Käthe Kollwitz. 

Kosten: nur Eintritt 

 



OSTERNMONTAG 17.04.2016 | 15.00 Uhr | Führung | Sonderausstellung | Käthe Kollwitz Museum Köln 

AUFSTAND! Renaissance, Reformation und Revolte im Werk von Käthe Kollwitz 

Im Jubiläumsjahr KOLLWITZ 2017 | 150. Geburtstag steht ein Schlüsselwerk des Kollwitz-Œuvre im Mittelpunkt einer großen Sonderausstellung: Die sieben Blätter des Zyklus »Bauernkrieg« vermitteln in mehrerlei Hinsicht den Aufbruch in eine neue Zeit. Die öffentliche Führung gibt Aufschluss über die Themen der Künstlerin: Renaissance, Reformation und Revolte im Werk von Käthe Kollwitz. 

Kosten: nur Eintritt 
 


 

Do 20.04.2017 | 17.00 Uhr | Führung | Sonderausstellung | Käthe Kollwitz Museum Köln   

AUFSTAND! Renaissance, Reformation und Revolte im Werk von Käthe Kollwitz 

Im Jubiläumsjahr KOLLWITZ 2017 | 150. Geburtstag steht ein Schlüsselwerk des Kollwitz-Œuvre im Mittelpunkt einer großen Sonderausstellung: Die sieben Blätter des Zyklus »Bauernkrieg« vermitteln in mehrerlei Hinsicht den Aufbruch in eine neue Zeit. Die öffentliche Führung gibt Aufschluss über die Themen der Künstlerin: Renaissance, Reformation und Revolte im Werk von Käthe Kollwitz. 

Kosten: nur Eintritt 
 



Fr 21.04.2017 | 16.30 Uhr | Kollwitz + Campus. Die Plattform für Studierende | Käthe Kollwitz Museum 

Aufbruch in eine neue Zeit und versteckte Kritik mit künstlerischen Mitteln 

In ihrer Radierfolge »Bauernkrieg« thematisiert Käthe Kollwitz  nicht nur das Elend und den Aufstand der Bauern, die sich im Mittelalter gegen Ungerechtigkeit und Armut wehrten. Mit dem historischen Sujet, vergegenwärtigt mit experimentellen Drucktechniken und modernem künstlerischem Ausdruck, transportiert sie auch eine Kritik an ihrer Zeit. Lässt sich dieser  Ansatz noch heute nachvollziehen und auch aus unserer Perspektive als aktuell interpretieren?   

Neben einer Führung durch die Ausstellung bietet diese Veranstaltung Studierenden aller Fachrichtungen ein Forum für anregende Diskussionen. 

Kosten: Nur Eintritt 
 



So 23.04.2017 | 15.00 Uhr | Führung | Sonderausstellung | Käthe Kollwitz Museum Köln   

AUFSTAND! Renaissance, Reformation und Revolte im Werk von Käthe Kollwitz 

Im Jubiläumsjahr KOLLWITZ 2017 | 150. Geburtstag steht ein Schlüsselwerk des Kollwitz-Œuvre im Mittelpunkt einer großen Sonderausstellung: Die sieben Blätter des Zyklus »Bauernkrieg« vermitteln in mehrerlei Hinsicht den Aufbruch in eine neue Zeit. Die öffentliche Führung gibt Aufschluss über die Themen der Künstlerin: Renaissance, Reformation und Revolte im Werk von Käthe Kollwitz. 

Kosten: nur Eintritt 



Do 27.04.2017 | 17.00 Uhr | Führung | Sonderausstellung | Käthe Kollwitz Museum Köln   

AUFSTAND! Renaissance, Reformation und Revolte im Werk von Käthe Kollwitz 

Im Jubiläumsjahr KOLLWITZ 2017 | 150. Geburtstag steht ein Schlüsselwerk des Kollwitz-Œuvre im Mittelpunkt einer großen Sonderausstellung: Die sieben Blätter des Zyklus »Bauernkrieg« vermitteln in mehrerlei Hinsicht den Aufbruch in eine neue Zeit. Die öffentliche Führung gibt Aufschluss über die Themen der Künstlerin: Renaissance, Reformation und Revolte im Werk von Käthe Kollwitz. 

Kosten: nur Eintritt 
 



So 30.04.2017 | 15.00 Uhr | Führung | Sonderausstellung | Käthe Kollwitz Museum Köln   

AUFSTAND! Renaissance, Reformation und Revolte im Werk von Käthe Kollwitz 

Im Jubiläumsjahr KOLLWITZ 2017 | 150. Geburtstag steht ein Schlüsselwerk des Kollwitz-Œuvre im Mittelpunkt einer großen Sonderausstellung: Die sieben Blätter des Zyklus »Bauernkrieg« vermitteln in mehrerlei Hinsicht den Aufbruch in eine neue Zeit. Die öffentliche Führung gibt Aufschluss über die Themen der Künstlerin: Renaissance, Reformation und Revolte im Werk von Käthe Kollwitz. 

Kosten: nur Eintritt 
 


 

ANGEBOTE FÜR KINDER 

 

So 02.04.2017 | 16.00 Uhr | Kinderführung ab 6 Jahren | Sonderausstellung 

Die Höfmännin geht um!

Die „Hofmännin“, auch genannt die „Schwarze Anna“, war eine wichtige Frau in der Geschichte des mittelalterlichen Bauernkriegs. Mutig unterstützte sie die Armen im Kampf und wehrte sich tapfer gegen Ungerechtigkeiten. Käthe Kollwitz hat ihr ein furchtloses Gesicht gegeben ­– kannst du sie in ihren Bildern entdecken? Beim Rundgang durch die Ausstellung lernen wir die „Schwarze Anna“ kennen und begegnen noch weiteren furchterregenden Gestalten. Komm mit, wenn du dich traust!   

Kosten: nur Eintritt 
 


 

Di – Do, 11. – 13. April 2017 | je 10.00–13.00 Uhr | Osterferien-Workshop ab 9 Jahren

Echt cool – Mit der Kaltnadeltechnik Bilder drucken 

Mit einer kalten Nadel Bilder entstehen lassen? Wie soll das denn gehen?? Die Künstlerin Mechtild Lohmanns erklärt es uns! »Es ist ein Tiefdruckverfahren, das viele Künstler, auch Käthe Kollwitz, sehr schätzten.« Im Osterferien-Workshop probieren wir diese Technik einmal selbst aus und schaffen unsere eigenen kleinen Kunstwerke. 

Leitung: Mechtild Lohmanns

Kosten: € 80,00 (Inkl. Eintritt und Material)

Begrenzte Teilnehmerzahl! 

Anmeldung bis 05.04.2017 unter 0221 / 227-2899 oder museum@kollwitz.de. 
 


 

Sa 29.04.2017 | 14.00 – 17.00 Uhr | Samstagswerkstatt für Kinder ab 6 Jahren 

Mein lieber Freund und Kupferstecher! 

… so schimpften früher die Künstler auf ihre Kollegen, die Bildideen aus ihren Werken kopiert – „abgekupfert“ – haben. Uns ist das egal. In der Künstlerwerkstatt machen wir‘s genau so! Wir klauen die schönsten Motive aus unseren Lieblingswerken und kupfern ab, wie es uns gefällt! Wir drucken, zeichnen, collagieren und entwerfen unsere eigenen Kunstwerke. 

Bitte Mitbringen: Ein Bild von Deinem Lieblingskunstwerk!  (ca.10 x 15 cm) 

Kosten: € 5,00 (inkl. Materialkosten) 

Begrenzte Teilnehmerzahl! 

Anmeldung bis 2 Tage vor Beginn unter 0221 227-2602 oder museum@kollwitz.de.